BuCon MaskottchenNächster BuCon: 23.10.2021

Die Corona-Pandemie lässt uns noch nicht in Ruhe und es sieht auch nicht danach aus, als ob im Oktober Massenveranstaltungen ohne Einschränkungen möglich sein werden. Wir haben daher beschlossen, nach dem Erfolg der Onlineveranstaltung in 2020, auch in 2021 auf eine Präsenzveranstaltung zu verzichten und eine Onlineveranstaltung zu machen.

Wann?

Am 23. Oktober 2021

Auf unserem Twich-Kanal.

Auf unserem Discord-Server.

Unsere "Aussteller" haben dieses Jahr eigene Kanäle auf Discord, wo sie ihr Programm vorstellen und in einem Audiokanal jeweils ein eigenes Programm anbieten mit Lesungen und Talks. Bitte beachte die entsprechenden Textkanäle mit entsprechenden Ankündigungen.

Im Discord-Kanal "Leseräume" bieten wir selbst ein zusätzliches Leseprogramm an für Autoren, die nicht zu den Verlagen mit eigener Programmschiene gehören. So lange da noch Plätze frei sind, sind Anmeldungen hierfür möglich. Bitte nutzt das Kontaktformular für Programmanmeldungen.

Abonniert uns am besten auch bei Facebook und Instagram und schaut auf der Website vorbei, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wir sehen und hören uns am 23. Oktober!

Ausblick auf die Zukunft: Wir wollen natürlich wieder zu einer Präsenzveranstaltung zurückkehren, sobald dies ohne Einschränkungen möglich ist, da das persönliche Treffen bei uns immer noch im Vordergrund steht. Voraussichtlich wird dies 2022 möglich sein. Wir freuen uns schon darauf, wieder ein Con mit vielen Leuten machen zu dürfen!

Letzter BuCon am 17.10.2020 war Online

Der BuCon am 17.10.2020 fand auf Grund der Corona-Situation online statt. Das Programm des vergangenen Cons kannst Du hier nachlesen. Laut Aufrufstatistik hatte unser Twitch-Stream 1.500 verschiedene Zuschauer. Das war natürlich ein großartiger Erfolg.

Bitte beachte auch unsere Seite "Buchmesse Convent" und unserer Gruppe "BuCon-Fans" bei Facebook. Melde Dich an und werde Fan!

Bei Instagram findest Du uns hier: buchmesseconvent.

Und bei Discord waren wir auch; dieser Link führt direkt auf den Server zum nochmal treffen oder nachlesen.

Warum ein BuchmesseCon?

Es war ein Bedürfnis von Fans und Autor*innen der Phantastik, sich abseits vom Messetrubel auf der großen Frankfurter Buchmesse zu treffen und auszutauschen. Entstanden ist dadurch eine Parallelveranstaltung, die immer am Buchmesse-Samstag stattfindet und eine Plattform für alle phantastischen Genres bietet. Diese Genres reichen von Science Fiction über Fantasy und Horror bis Mystery inclusive aller möglichen Sub-Genres.

2019 hatten wir 820 Teilnehmer*innen und über 70 Programmpunkte. Die Online-Ausgabe in 2020 ist nicht vergleichbar, da wir keine Eintrittskaren zählen konnten. Der Twitch-Stream hatte viele Zuschauer und auch auf dem Discord-Server war einiges los. Dennoch wünschen wir uns für 2021 wieder eine Präsenzveranstaltung, denn das Treffen der Menschen steht bei uns im Mittelpunkt.

Wir haben immer Autor*innen vom Neuling bis hin zu Blockbusterautor*innen dabei und in unserer Messe finden sich Verlage, Klein- und Kleinstverlage, unabhängige Autor*innen und andere Anbieter*innen. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt, es ist für jede(n) etwas dabei!

Im September 2016 wurde der Buchmesse Convent anläßlich seines 30-jährigen Bestehens von einem Komitee aus Literaturschaffenden mit dem renomierten Kurd Lasswitz Preis ausgezeichnet.

Viele professionelle Autor*innen haben ihre Bücher zuerst auf dem BuCon vorgestellt, der somit als Startpunkt so mancher Karriere gedient hat.

Außerdem verleiht das BuCon-Team den BuCon-Ehrenpreis für besondere Verdienste um die Phantastische Literatur.

Der BuCon ist das ideale Forum für Nachwuchsautor*innen, die Kontakte zu Kolleg*innen und Verlagsvertreter*innen knüpfen möchten oder sich einfach nur darüber informieren wollen, was es neues in der phantastischen Literaturszene gibt. Der BuCon ist dabei zwar immer im Trend, aber nicht auf ein bestimmtes Untergenre festgelegt. Unsere Autor*innen publizieren Fantasy ebenso, wie Science Fiction und gepflegten Grusel. Autor*innen, die aktiv am BuCon teilnehmen möchten, finden weitere Informationen im Info-Bereich dieser Homepage.

Und der geneigte Besucher / die geneigte Besucherin?

Unsere Besucher*innen haben dadurch viel Auswahl, sich zu informieren und inspirieren zu lassen. Die Autor*innen, die ihre Bücher vorstellen, sind auch gerne bereit, diese zu signieren und stehen für ein kurzes persönliches Gespräch zur Verfügung. Achtung: Der Lesestapel vergrößert sich nach dieser Veranstaltung meist beträchtlich!

bhs1

Ort: Bürgerhaus Sprendlingen, Dreieich Online auf Twitch und Discord

Datum: 23. Oktober 2021

Uhrzeit: Einlass ab 10 Uhr, Programmbeginn 11 Uhr Online ab 10 Uhr


bhs2Der Buchmesse Convent wird vom Jugendclub WIRIC im Bürgerverein Buchschlag e.V. veranstaltet. Weiterhin wird der Buchmesse Convent mit Unterstützung durch den Science Fiction Treff Darmstadt, den Science Fiction Club Deutschland e.V. und den Bürgerhäusern Dreieich in guter Zusammenarbeit durchgeführt.



Bei unserem Partner Gutschein-Magazin.de erhalten Sie den aktuellen Thalia-Gutschein, somit kann bei jedem Bücherkauf bares Geld gespart werden.